Gastbloggen

TintenfassHallo liebe Leser und Mitblogger.

Oft habe ich ein Thema auf der Hand, welches leider überhaupt nicht in meinen Blog passt. Oder andersherum gibt es Tage, da weiß ich nicht was ich schreiben könnte ohne meine Leser zu verschrecken.

Aus diesem Grund suche ich immer nach interessierten Schreiberlingen, welche gerne einen Artikel bei mir schreiben würden. Ich bin auch sofort dabei, wenn mich jemand fragt ob ich auf einem fremden Blog etwas veröffentlichen möchte.

Wichtig dabei ist mir persönlich, das man sich sympathisch ist. Ich würde ungern auf einem Blog schreiben wollen, der mir nicht zusagt, den ich uninteressant finde. Genau so muss es auch andersherum sein, finde ich. Ansonsten sollte es sich wohl im weiterem Sinne um einen Literaturblog drehen. Oder zumindest ab und an mal damit zu tun haben, viele Kunst- oder Fotografieblogs schreiben ja auch oft Artikel über die schriftliche „Kunst“. Es gibt ja auch viele Philosophische oder Gesellschaftskritische Blogs, was auch gut passen kann. Ihr wisst worauf ich hinaus will? Die Chemie muss einfach stimmen. Da muss man zueinander ehrlich sein.

Über das Thema kann man immer sprechen. Man findet schon etwas, wenn man zusammen überlegt, das auf den jeweiligen Blog passt. Für Vorschläge bin ich auf jeden Fall immer offen und wenn ich ein paar Minuten zum denken habe, fallen mir auch immer eine handvoll Themen ein.

Die Vorteile:
– Gastblogger bringen einen frischen Wind, einen neuen Schreibstil in den eigenen Blog und können die Leser positiv überraschen. Oft sind das Themen die sehr gut ankommen. Davon abgesehen kann einem das echt helfen, wenn man gerade selbst nicht genau weiß, was man schreiben soll. Oder wenn man eine Zeit überbrücken will, in der man einfach keine Zeit hat zum Schreiben.
– Wer einen Gastartikel schreibt, der erreicht die Leser des anderen Blogs. Mit Sicherheit kommt davon der ein oder andere, dem der Artikel gefallen hat, mal schauen was der Gastblogger so für einen Blog führt. Man vernetzt sich, wird bekannter und lernt neue Leute kennen, die den eigenen Blog besuchen.

Meldet euch doch bitte einfach bei mir, wenn ihr Interesse habt: benjaminblumiserlohn@gmail.com oder schreibt mir über Facebook.

Gastartikel auf diesem Blog

14.09.14 Von antiker Frauenpower und alten Schmunzeleien von Susi

Meine Gastauftritte:
19.02.14 Bloggerherz: Die 4 Zielgruppen für Blogger – Ben Blum packt aus!
11.03.14 Iron Buchblogger: Im Interview
16.03.14 Weltenschmiede: Sprachwandel
26.03.14 Bloggerherz: Erfrischende Musik und Akustisches in Blogs

 

 

 

Liebe Grüße, Euer Ben

Foto: Dean.Hormann, „Tintenfass“, CC-Lizenz (BY 2.0)
Quelle: http://www.piqs.de

Advertisements